Radiofrequenz

 

Radiofrequenz zur Falten­behandlung

Kollagenaufbau mit Radiofrequenz

Die erschlafften kollagenen Fasern werden bei einer Behandlung mit Radiowellen so erwärmt, dass sie sich wieder zusammenziehen, das nennt man auch den “Shrinking” Effekt. Das Bindegewebe wird so wiederaufgebaut. Du spürst bei diesem Vorgang eine Erwärmung. Das Unterhautgewebe und die Neubildung des Kollagens werden auch gleichzeitig wiederstimuliert, folglich wird das Gewebe wieder praller und die die Falten glätten sich. Die Behandlung mit Radiowellen bietet sich an, um allgemein erschlaffte Haut oder auch hängende Kontouren an den Wangen zu optimieren.

BehandlungPreis
pro Behandlungab 70,00 €